Zumba Fitness

zumba tanzen, salsation dance


Fit durch Zumba & Salsation mit InMotion! 

„Sport pro Gesundheit“

InMotion mit Tanz und ganzheitlichen Ansätzen steht seit Mai 2010 leidenschaftlich für Sie geöffnet.

Du suchst nach Zumba oder Salsation – einem Fitness-Dance-Kurs – in München-Sendling?
Dann schau doch einmal bei uns im Tanzstudio Rebecca, Machtlfingerstr. 10 vorbei, oder rufe uns doch einfach an und mache einen unverbindlichen Kennenlerntermin aus: Tel.: 0151-23994721

Mit unserer zertifizierten, lebensfrohen und motivierenden  Trainerin vergehen die Stunden wie im Flug!

Jeweils mittwochs im Tanzstudio Rebecca, Machtlfingerstr. 10 mit Salsation und Zumba
jeweils dienstags
und
donnerstags
im Atrium Haus – Münchnerstrasse in Holzkirchen mit Salsation und Zumba.
Wir öffnen immer 20 Min. vor Unterrichtsbeginn.

Wir sind zertifiziert.


Aktuelles:

„Salsation“
immer mittwochs 17.45 Uhr
(außer an den Feiertagen) in München Sendling
immer donnerstags 17.30 Uhr (außer an den Feiertagen) in Holzkirchen
um Anmeldung wird gebeten

„Zumba-Fitness“
immer dienstags um 18.00 und 19.15 Uhr
(außer in den Ferien) in Holzkirchen
immer mittwochs um 19.00 Uhr (außer an den Feiertagen) in München-Sendling
um Anmeldung wird gebeten

„XXL-Zumba“-für Vollweiber und Pfundskerle
in München-Sendling mit Sonja zum Kennenlernen
Kursstunde – Termine
Sa. 01.09. von 10.30 bis 11.30 Uhr
Kosten: € 12,– /Std.
um Anmeldung wird gebeten. Schreiben Sie uns.

 

Zumba ist ein Fitness-Konzept…

… das vom Tänzer und Choreografen Alberto „Beto“ Perez in Kolumbien in den 1990er Jahren kreiert wurde. Der Tanz kombiniert Aerobic mit lateinamerikanischen sowie internationalen Tänzen. Der Name ist ein weltweit registriertes Warenzeichen der Zumba Fitness, LLC.

Es ist eine Mischung aus Aerobic …

… und überwiegend lateinamerikanischen Tanzelementen. Zumba folgt dem Fluss der Musik. Im Gegensatz zum klassischen Aerobic gibt es bei Zumba keinen pausenlos durchgehenden Beat und die Bewegungen sind nicht standardisiert. Stattdessen erhält jedes Lied passend zu seiner Charakteristik und zum Tanzstil eine eigene Choreografie. Die Lieder stammen aus sehr unterschiedlichen folkloristischen, wie auch modernen urbanen Musikstilen und die einzelnen Lieder sind meist durch kurze Pausen voneinander getrennt. Die Musik und die Tanzschritte kommen unter anderem aus den folgenden Stilen: Reggaeton, Cumbia, Salsa, Merengue, Mambo, Flamenco, Cha-Cha-Cha, Tango, Soca, Samba, Axé, Bauchtanz, Bhangra und Hip-Hop. Die Tanzschritte des jeweiligen Musikstiles werden innerhalb der Choreografie mit Aerobic-Elementen (z.B. Kniebeuge, Ausfallschritt) verbunden, um den Belastungsgrad zu steigern.